Gestaltung der LARIX Elemente

 

Fotovoltaik

Die Larix Lärmschutzwände können mit Fotovoltaikmodulen zur Stromgewinnung ausgestattet werden. Die massive Holzbauweise erlaubt die Montage von besonders großen und effizienten Modulen, was die Wirtschaftlichkeit der Anlage erhöht. LARIX bietet ein spezielles Hochleistungs-Solarmodul als Nachrüstsatz für das Modell StoneBOX  an. Nach dem Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) erhalten auch Fotovoltaikanlagen auf Lärmschutzwänden die Einspeisevergütung für Solarstrom.

 

Gabionen

Auch die Gestaltung und Ausbildung mit Gabionentürmen ist im Programm von LARIX möglich. LARIX hat als einer der wenigen Hersteller von Lärmschutzwänden eine Lösung entwickelt, welche den Schallschutz im Anschlussbereich der Gabionen sogar verbessert. Die Gabionen werden in den LARIX-Systemen im Wesentlichen als gestalterisches Element genutzt.

 

Begrünung

Selbstverständlich ist auch eine Begrünung der LARIX Lärmschutzwände möglich. Die StoneBOX lässt sich sowohl auf der Vorder- als auch der Rückseite mit Pflanzen begrünen.

Glas

Glaselemente lassen sich problemlos in LARIX Lärmschutzwände integrieren, sowohl horizontal als auch vertikal.